Ihr Marmortische Shop

Marmortisch Infinity
Highlight
219,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Trendige Marmorplatte. Vielseitiger Beistelltisch – elegant wie eine Skulptur. Der Marmortisch Infinity, mit Gestell in Form des Unendlich-Zeichens. Kleine Beistelltische sind groß im Trend – wie dieser, der auch ein elegantes Kunstobjekt sein könnte. Das markant zur Acht geschlungene Gestell stilisiert kunstvoll das mathematische Zeichen für Unendlichkeit. Ebenso steht der weiße Marmor schon seit der Antike für unvergängliche Schönheit. Spannungsreicher Kontrast von fließend weichen Formen und hartem Gestein. Mit großzügiger Bodenschlaufe erhebt sich das standfeste Gestell aus schwarz pulverbeschichtetem Stahlrohr und umfängt die Platte aus weißem Marmor. Modern und trendy setzt das massive, grau geäderte Gestein Ihre Lieblingspflanze, Tischleuchte, Vase dekorativ in Szene. Glatt geschliffen und poliert, ist die Platte einfach feucht abwischbar und weniger empfindlich gegen Flecken und Kratzer. Hält Notebook, Tablett, Lesestoff, Snack oder kleines Frühstück bequem in greifbarer Nähe. Kein Gestänge stört. Gemütlich auf der Couch, im Fernsehsessel oder sonntags im Bett rücken Sie den Tisch einfach zu sich heran – und alles ist im Nu zur Hand. Wertet elegant jeden Wohn- und Schlafraum auf. Farblich dezent, fügt sich der Tisch in jedes Ambiente, in jede Wohnfarbe ein. Das Gestell ist bodenschonend mit Gumminoppen unterlegt. Die lose aufliegende Marmorplatte (36 cm Ø, 2 cm stark) bleibt durch hohes Eigengewicht stabil am Platz – lässt sich aber zum Säubern leicht abnehmen. Misst 41 cm H, 36 cm Ø. Wiegt komplett ca. 6,1 kg. Design: HAWKE & THORN.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
MiaMöbel Mexico Esstisch 140x90cm - Marmor Mass...
Aktuell
479,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Außergewöhnlicher Landhaus Esstisch mit Marmoreinlage, antik gewachst. Dieser Esstisch wird sicherlich alle Blicke auf sich ziehen. Aus massivem Pinienholz gearbeitet ist der Holztisch sehr stabil und langlebig. Vier gedrechselte Beine bilden eine stabile und dabei dekorative Basis. In der Tischzarge befindet sich auf einer der Längsseiten eine kleine Schublade, hier können beispielsweise Servietten untergebracht werden. Das Absolute Highlight ist die wunderschöne Tischplatte aus Marmor. Hierfür wurde echter mexikanischer Marmor verwendet, der zu einem dekorativen Mosaikmuster gelegt wurde. Eingefasst ist diese Einlage in einen passenden Massivholzrahmen. Dieser wunderschöne Landhaustisch wurde überwiegend in Handarbeit in Mexiko gefertigt und spiegelt somit den traditionellen mexikanischen Landhausstil ebenso wider. Mit diesem Esstisch erhalten Sie ein wunderschönes Stück Handarbeit, das sicherlich zu einem beliebten Möbelstück in Ihrem Zuhause werden wird.

Anbieter: Mia-Möbel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Castello Bistrotisch Ø 60 cm mit weißer Marmorp...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

La Dolce Vita - mit Stil das Leben versüßen. Ganz im Pariser Chic und venezianischen Stil bringt der edle Rundtisch Castello das luxuriöse Leben aus Müßiggang und Vergnügungen zu Ihnen nach Hause. Auf Balkon und Terrasse ganz entspannt bei einer Tasse Tee, einem Glas Wein oder Sekt die Aussicht genießen oder im Garten die Natur mit duftendem Kaffee und Kuchen genießen - nach Belieben können Sie den Tisch als Kaffeetisch, Beistelltisch, Gartentisch oder dekorativen Balkontisch verwenden. Die moderne Form und die edle Verarbeitung bieten den französischen Flair des Savoir-Vivre gepaart mit der italienischen Dolce Vita. Hier können Sie jederzeit entspannen und genießen und in den Abendstunden über das Leben philosophieren. Der hochwertige Marmortisch mit seiner weißen Marmorplatte ist ein echtes Schmuckstück und mit seinem Standbein aus schwarzem Metall und Verzierungen ein besonderer Hingucker. Der Bistrotisch besitzt zudem einen standfesten Dreifuß mit runden Ornamenten und durchlaufendem Zopfmuster. So können Sie stilvoll Freunde zum Kaffee einladen und mit den Stühlen der Serie Palazzo auch direkt die passende und bequeme Sitzgelegenheit anbieten. Anwendungsbereiche: Balkon, Terrasse, Garten, Wintergarten, Hof, Loft - Farbe: Schwarz-Weiß - Stil: modern, klassisch - Der Tisch wird aufgebaut geliefert.

Anbieter: OBI
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
relaxdays Beistelltisch mit Marmor Optik, 47x40...
34,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine dekorative Ablagemöglichkeit bietet der Beistelltisch in Marmor Optik. Das runde Tischchen verleiht mit der marmorierten Tischplatte und den schwarzen Tischbeinen jedem Raum Eleganz. Verziert mit einem schönen Blumengesteck wirkt der niedrige Marmortisch fast barock. Nutzen Sie den Abstelltisch aus Holz und Metall sowohl drinnen als auch draußen. Im Flur finden Briefe, Schlüssel und Brille ihren Platz auf dem Designertisch. Der Dreibeiner ist der ideale Platz für Kaffee und Buch an einem faulen Sonntag auf dem Balkon. Platzieren Sie den marmorierten Beistelltisch nach Ihren Wünschen. Beistelltisch Marmor Optik im Detail - Höhe: 47 cm - Durchmesser: 40 cm - Gewicht: 1,9 kg - Materialien: MDF-Platte, Stahlrohr - Farbe: marmoriert, schwarz - Max. Belastbarkeit: ca. 3 kg Eleganter Beistelltisch im Marmor Look - Kleiner, handlicher Beistelltisch - Retro Design verleiht jedem Raum Eleganz - Aus robustem MDF-Holz und Metallgestell - Geeignet für Drinne und Draußen - Ideale Ablage für Blumen, Zeitung, etc. Lieferumfang - 1 x Beistelltisch Marmor Optik in Einzelteilen - 1 x Montageanleitung - Dekoartikel sind nicht im Lieferumfang enthalten

Anbieter: yomonda
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
DELIFE Lowboard Shia 200x35
Unser Tipp
749,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesem ausgefallenen Lowboard entfaltet die einzigartige Maserung im edlen Sheeshamholz dank des Farbtons Walnuss eine besonders eindrucksvolle Wirkung. Mit der Marmorplatte in heller Farbgebung und feiner Linienzeichnung besticht das Edelholz durch eine ausdrucksstarke Kontrastwirkung.Lowboard Shia - außergewöhnliche Fronten und zeitlose KonturenDie robusten Massivholzfronten faszinieren durch ihre raffiniert angeordneten Elemente mit einer eindrucksvollen Optik. Stützfüße im Vintage-Stil sorgen für eine zeitlos elegante Ausstrahlung. Maße ca.: B200 x T35 x H40 cmFächer: 4Innenmaße in cm: B47 x H19 x T31Höhe der Füße ca.: 15 cmMaterial: Lowboard: Sheesham, Steinplatte: Indischer Marmor Banswara, Füße: SheeshamFarbe: Lowboard: Walnuss, Steinplatte: Rain Forest, Füße: WalnussOberfläche: Lowboard: Matt, Steinplatte: Glatt, Füße: MattAufbauzustand: teilmontiert, die Füße müssen montiert werdenGewicht in kg: 61,6Hinweis: es handelt sich hierbei um ein Naturprodukt, das natürlichen Schwankungen und optischen Veränderungen unterliegen kann, Astlöcher und andere Einschlüsse oder Unregelmäßigkeiten im Material sind ebenfalls natürlich,Zustand: Neu & Original verpackt - ohne Dekoration

Anbieter: DELIFE
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Glossy Marmortisch

Der Kartell Glossy Design Marmortisch von Antonio Citterio Elegantes Design, das pure Funktionalität mit dem haptischen Erlebnis besonderer Materialien zu einem Interior Design Objekt vereint, das durch seine edle Eleganz jedem Raum eine unverwechselbare Exzellenz verleiht: Der Kartell Glossy Design Marmortisch von Antonio Citterio eignet sich als Esstisch, Besprechungs- und Konferenztisch in Wohn-, Geschäfts- und Büroräumen und beweist ein sicheres Gespür für zeitlosen Stil und exquisites Design. Antonio Citterio – Interior Design, das Freude hervorruft Ihm liegt nichts daran, mit seinen Entwürfen zu verblüffen: der 1950 geborene Designer Antonio Citterio möchte Objekte erschaffen, die leicht verständlich sind und Freude machen – Objekte, die man gern haben möchte, weil sie so praktisch, schön und langlebig zugleich sind. So erhält unter seinen Händen das Sachliche eine gewisse Eleganz, das Elitäre eine charmante Lässigkeit und das Strenge eine reizvolle Nonchalance, der man sich kaum entziehen kann. Den Kartell Glossy Design Marmortisch in der Schweiz online kaufen In unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Tischplatten aus Marmor und Untergestellen aus verchromtem oder messingfarbenem Stahl erhältlich ist der Kartell Glossy Design Marmortisch, der 2001 von Antonio Citterio entworfen wurde und den Sie in der Schweiz im Showroom und Online Shop von Bruno Wickart kaufen können mit komfortabler Lieferung bis an Ihre Haustür.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Stefan Zweig: Die unsichtbare Sammlung, Buchmen...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unsichtbare Sammlung: Eine Novelle aus dem Jahr 1927. Der renommierte Berliner Kunstantiquar R. sucht aus rein beruflicher Neugierde in einer sächsischen Kleinstadt einen alten Kunden auf. Der Veteran mit Vornamen Herwarth, ein Forst- und Ökonomierat a. D., Leutnant a. D. und Träger des Eisernen Kreuzes erster Klasse, hatte seine regelmäßigen Käufe der 'herrlichsten Blätter Rembrandts neben Stichen Dürers und Mantegnas' seit Kriegsbeginn eingestellt. Buchmendel: Eine Novelle aus dem Jahr 1929. Der Erzähler flüchtet vor einem Regenguss in das Café Gluck in der Wiener 'obern Alserstraße'. Zwanzig Jahre zuvor war er als junger, neugieriger Mensch schon einmal dagewesen. Auf der Suche nach Literatur über Mesmers 'Magnetismus' hatte ihn ein Freund mit Jakob Mendel, alias Buchmendel, bekannt gemacht. Dieser 'Magier und Makler der Bücher' hatte seit Jahren schon seinen festen Arbeitsplatz an einem 'mit Notizen überschmierten Marmortisch' des Cafés... Unvermutete Bekanntschaft mit einem Handwerk: Eine Novelle aus dem Jahr 1931. Nach zwei Jahren der Abwesenheit von seinem geliebten Paris genießt der Erzähler im April 1931 einen Vormittag auf dem Boulevard de Strasbourg. Neugierige Passanten amüsieren sich vor einem Schaufenster köstlich über drei lebendige Äffchen, die der Ladenbesitzer hinter Glas turnen lässt. Inmitten solch einer Zuschauer-Menschentraube fühlt sich dem Anschein nach ein dürrer, ausgehungerter, verlotterer Stromer ganz wohl. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Das Gesamtwerk von Zweig zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen (Schachnovelle, Der Amokläufer etc.) und historisch basierten Erzählungen aus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
vidaXL Esstisch Weiß 180 x 90 x 75 cm Hartglas
Beliebt
114,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser mit klaren und modernen Linien gestaltete Esstisch ist eine hervorragende Wahl für Ihre Küche, Ihr Esszimmer und andere Innenräume. Das Marmormuster verleiht Ihren Mahlzeiten eine unverwechselbare Eleganz. Dieser Esstisch ist mit pulverbeschichteten Metallbeinen ausgestattet, was ihn sehr stabil und langlebig macht. Die Tischplatte aus gehärtetem Glas lässt sich außerdem sehr leicht mit einem feuchten Tuch reinigen. Farbe: Weiß mit Marmormuster (Tischplatte) + Schwarz (Rahmen) Material: Gehärtetes Glas (Tischplatte) + pulverbeschichtetes Metall (Rahmen) Abmessungen: 180 x 90 x 75 cm (L x B x H) Tischplatten-Stärke: 5 mm

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Kleine Chronik
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kleine Chronik" ist eine Novellensammlung von Stefan Zweig aus dem Jahr 1929, die folgende vier Erzählungen enthält: Die unsichtbare Sammlung, Episode am Genfer See, Leporella, Buchmendel. In Buchmendel flüchtet der Erzähler vor einem Regenguss in das Café Gluck in der Wiener "obern Alserstraße". Zwanzig Jahre zuvor war er als junger, neugieriger Mensch schon einmal dagewesen. Auf der Suche nach Literatur über Mesmers "Magnetismus" hatte ihn ein Freund mit Jakob Mendel, alias Buchmendel, bekannt gemacht. Dieser "Magier und Makler der Bücher" hatte seit Jahren schon seinen festen Arbeitsplatz an einem "mit Notizen überschmierten Marmortisch" des Cafés.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Leonique Beistelltisch Menton
239,99 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Produktdetails Markeninformationen Leonique Home Couture: Inspiriert von Mode, Kunst, Architektur und Lifestyle übersetzt Leonique die Strömungen von Gegenwart und Vergangenheit in einzigartige Einrichtungsgegenstände – begleitet von einem Hauch an Luxus. Produktdetails Eleganter Marmortisch. Details:0,20 cm starke TischplattePflegeleichte OberflächeRunde TischplatteTischplatte fest montiertTischgestell kupferfarbenTischplatte Marmor braunMaße:60 cm Tischhöhe0,20 cm starke Tischplatte53 cm DurchmesserAlles ca.-MaßeInformationen zu Lieferumfang und Montage:MontiertMaterial:Tischbeine aus MetallTischplatte aus MarmorPflegehinweise:Pflegehinweise für naturbelassene/gelackte Möbel aus Naturholz:Die Oberfläche lässt sich am besten mit einem mäßig feuchten Tuch säubern.Achtung: Ätzende oder lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel oder Politur darf nicht verwendet werden. Farbe Farbe kupfer/braun Maßangaben Hinweis Maßangaben Alle Angaben sind ca.-Maße.

Anbieter: Baur Versand
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Buchmendel & Die unsichtbare Sammlung
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchmendel ist eine visionäre Novelle von Stefan Zweig aus dem Jahr 1929.Der Erzähler flüchtet vor einem Regenguss in das Café Gluck in der Wiener "obern Alserstraße". Zwanzig Jahre zuvor war er als junger, neugieriger Mensch schon einmal dagewesen. Auf der Suche nach Literatur über Mesmers "Magnetismus" hatte ihn ein Freund mit Jakob Mendel, alias Buchmendel, bekannt gemacht. Dieser "Magier und Makler der Bücher" hatte seit Jahren schon seinen festen Arbeitsplatz an einem "mit Notizen überschmierten Marmortisch" des Kaffeehauses. Der "galizische Büchertrödler... las, wie andere beten."In "vollkommener Besessenheit... wiegte [er] sich lesend wie ein dunkler Busch im Wind."Dabei hatte Mendel keines der Bücher gelesen, sondern lediglich deren antiquarische Eckdaten in seinem famosen Gedächtnis aufbewahrt.Nun, älter geworden, fragt der Erzähler, wo Mendel denn geblieben sei. Es erweist sich, dass als einzige Augenzeugin noch die Toilettenfrau im Café Gluck im Dienst ist. Frau Sporschil erzählt die sonderbare Geschichte: den Kriegsbeginn hatte Buchmendel, der nie eine Zeitung las, über seinen geliebten Büchern gar nicht mitbekommen. So nimmt das Unheil seinen Lauf ...Die unsichtbare Sammlung... beschreibt die Begegnung eines Kunstantiquars mit einem alten Sammler, der einmal Soldat war. Er hielt die Kunstsammlung für wertvoller als sein Leben. Wegen seiner Blindheit wußte dieser nicht, daß eine Wirtschaftskrise herrschte und seine Familie unter der Not litt. Seine Frau und Töchter verkauften die Kunstsammlungen, um die Familie zu unterhalten. Sie hatten die Bilder durch weiße Blätter Papier ersetzt - und während der alte Mann dachte, daß er jeden Tag seine exquisiten Blätter von Dürer, Rembrandt oder Mantegna befühlte, berührte er nur leeres Papier.Als der Kunstantiquar zur Familie gerufen wird, wird er zum Mitwisser und -verschwörer. Denn niemand wagt, dem alten Herrn die Wahrheit über das Schicksal seines Schatzes zu sagen ...Eine bewegende Farceaus der Zeit der Krisen- und Wunderzeit der 1920er Jahre.Zweig beschreibt meisterlich und mit Humor, wie "verblendet" ein Sammler sein kann und was hinter der Beschäftigung mit Kunst stecken sollte. Der Antiquar erinnert sich: "Was ich aber mitnahm, war mehr: Ich hatte wieder einmal reine Begeisterung lebendig spüren dürfen in dumpfer, freudloser Zeit, eine Art durchleuchtete, ganz auf die Kunst gewandte Ekstase, wie sie unsere Menschen längst verlernt zu haben scheinen!"

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Die unsichtbare Sammlung: 3 Novellen
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Die unsichtbare Sammlung: 3 Novellen (Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Das Gesamtwerk von Zweig zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen (Schachnovelle, Der Amokläufer etc.) und historisch basierten Erzählungen aus. Inhalt: Die unsichtbare Sammlung: Eine Novelle aus dem Jahr 1927. Der renommierte Berliner Kunstantiquar R. sucht aus rein beruflicher Neugierde in einer sächsischen Kleinstadt einen alten Kunden auf. Der Veteran mit Vornamen Herwarth, ein Forst- und Ökonomierat a. D., Leutnant a. D. und Träger des Eisernen Kreuzes erster Klasse, hatte seine regelmässigen Käufe der 'herrlichsten Blätter Rembrandts neben Stichen Dürers und Mantegnas' seit Kriegsbeginn eingestellt. Buchmendel: Eine Novelle aus dem Jahr 1929. Der Erzähler flüchtet vor einem Regenguss in das Café Gluck in der Wiener 'obern Alserstrasse'. Zwanzig Jahre zuvor war er als junger, neugieriger Mensch schon einmal dagewesen. Auf der Suche nach Literatur über Mesmers 'Magnetismus' hatte ihn ein Freund mit Jakob Mendel, alias Buchmendel, bekannt gemacht. Dieser 'Magier und Makler der Bücher' hatte seit Jahren schon seinen festen Arbeitsplatz an einem 'mit Notizen überschmierten Marmortisch' des Cafés... Unvermutete Bekanntschaft mit einem Handwerk: Eine Novelle aus dem Jahr 1931. Nach zwei Jahren der Abwesenheit von seinem geliebten Paris geniesst der Erzähler im April 1931 einen Vormittag auf dem Boulevard de Strasbourg. Neugierige Passanten amüsieren sich vor einem Schaufenster köstlich über drei lebendige Äffchen, die der Ladenbesitzer hinter Glas turnen lässt. Inmitten solch einer Zuschauer-Menschentraube fühlt sich dem Anschein nach ein dürrer, ausgehungerter, verlotterer Stromer ganz wohl.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht